Bild Druckvorstufe

Druckvorstufe

Unser Service beginnt bereits vor dem Druck. Die gewissenhafte Aufbereitung digitaler Daten ist Grundvoraussetzung für ein optimales Druckergebnis. Dazu gehört beispielsweise die Datenkontrolle durch unsere kundigen Mitarbeiter - dabei spielt es keine Rolle, ob Mac- oder Windows-Dateien geliefert werden.
Herz der Kopp-Druckvorstufe ist der PDF-Workflow. Hierbei werden die gelieferten Druckdaten (PDFs oder offene Dateien) auf ihre Druckfähigkeit überprüft und gegebenenfalls optimiert. Dazu gehört u. a. die Kontrolle von Bildauflösung, Linienstärke, Überdruck und vieles mehr.

Scannen und Belichten ist ebenfalls ein Handwerk für sich. Hier setzen wir einen Flachbettscanner für hohe Qualität ein.

Für Farbverbindlichkeit sorgen drei Epson Proofer bis DIN A1. Die dazugehörigen EFI Digitalproof-Systeme ermöglichen, ergänzt durch modernste Messtechnik, eine zuverlässige Farbkontrolle der Druckdaten, bevor der Druck beginnt.

Wenn Sie es wünschen, ist die Druckfreigabe über unseren Apogee Onlineservice möglich. Umständliche und zeitintensive Abstimmungsprozesse gehören somit der Vergangenheit an.